Mandarinenkuchen mit Kokosflocken

# Überprüfung, Kuchen & Gebäck

Zubereitung

Für den Mürbeteig erst Eier, Butter, Zucker, Vanillezucker schaumig schlagen und das mit dem Backpulver vermischtes Mehl unterkneten.

Auf ein gefettetes Backblech ausrollen und mehrfach mit der Gabel einstechen.

Zutaten Belag 1 vermischen (Mandarinen vorsichtig zum Schluss) und auf dem Teig verteilen.

Aus den Zutaten Für den Belag 2 mit dem Rührbesen Streusel herstellen und über Belag 1 streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 40 Minuten backen.