Texanischer Feuertopf

★★★★

• Respekt wer selber kocht, Eintöpfe

Zutaten

200 g Kidneybohnen

200 g Mais

200 g grüne Bohnen

2 Paprika

4 mittel-große Zwiebeln gehackt

1 Tube Tomatenmark

375 g Katenschinken

500 g Fleischwurst

1 Kabanossi

6 mittel-große Kartoffeln

500 ml Fleischbrühe

4 Karotten

Salz und Pfeffer

1 Liter passierte Tomaten

2 EL Paprikapulver (edelsüß)

2 EL Paprikapulver (scharf) und/oder Cayennepfeffer

4 TL Zucker

etwas Pflanzenöl

Beschreibung

Feuerzauber neu interpretiert

Zubereitung

Die Zwiebeln, Fleischwurst, Paprika, Kartoffeln und Karotten in beliebige Form klein schneiden.

Etwas Pflanzenöl in einem Topf erhitzen.

Die Zwiebeln, den Katenschinken und die Fleischwurst darin anbraten.

Die Tube Tomatenmark unterrühren und mit anbraten.

Die Kartoffeln, die Paprika und die Karotten hinzufügen und mit den Gewürzen bestreuen.

Dann alles gut durchrühren. Den Topf mit Fleischbrühe und passierten Tomaten auffüllen und den Zucker hinzufügen.

Dann 1 Stunde auf niedrigster Stufe zugedeckt köcheln lassen.

Kurz vor Ende der Kochzeit die grünen Bohnen, den Mais und die Kidneybohnen hinzufügen und heiß werden lassen.

Mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer nochmal abschmecken.